An dieser Stelle werden die Druckoptionen eingestellt, die für alle Module gelten. Die einzelnen Positionen sollten grundsätzlich selbsterklärend sein.

Erwähnenswert sei hier die Einstellung Einzelbeträge in Brutto drucken. Falls Sie sich dafür entschieden haben, werden für die einzelnen Positionen Bruttobeträge gedruckt, ähnlich einem Kassenbeleg im Supermarkt. Sie können mit dieser Einstellung in den Belegen nur Bruttobeträge ändern. Damit werden Rundungsdifferenzen durch die Umsatzsteuer vermieden.

Wollen Sie statt dessen die Einzelpositionen als Nettobetrag gedruckt haben, entfernen Sie das Häkchen. Sie können mit dieser Einstellung in den Belegen nur Nettobeträge ändern. Damit werden Rundungsdifferenzen durch die Umsatzsteuer vermieden.

Über die Druckvorschau können Sie die Auswirkungen überprüfen.

Ähnliche Einträge