Auf der Seite Zusatzdaten der Adresskarte können eine Lieferadresse und Zahlungsinformationen erfasst werden. Zahlt Ihr Kunde per Lastschrift, tragen Sie bitte die Bankdaten entsprechend ein und aktivieren Sie die Option Bankeinzug/Lastschrift. Diese Eingaben werden dann bei der Erstellung einer Rechnung berücksichtigt.


Im Feld Zahlungsziel weisen Sie einem Kunden ein festes Zahlungsziel zu. Zulässige Eingaben sind Zahlen zwischen 0 und 99, wobei 0 für Zahlungsziel sofort steht, eine höhere Zahl für die Anzahl der Tage. Bar oder b wird für Barzahler eingetragen. Für Nachnahme können Sie das Wort Nachnahme oder den Buchstaben n eintragen. Der Buchstabe v oder das Wort Vorkasse wird für Vorkasse verwendet. Der Buchstabe k oder Kreditkarte kann für Zahlung per Kreditkarte verwendet werden.


Der Fußtext der Rechnung wird dann auf Wunsch automatisch entsprechend des Eintrages im Feld Zahlungsziel, geändert. Außerdem ist es möglich ein Skonto für die Zahlung nach gewissen Tagen einzurichten. Ist in den Einstellungen die Option Automatisches Ändern aktiviert, wird der Fußtext der Rechnung, je nachdem was hier eingetragen wird, angepasst. Die Gestaltung der Fußtexte können Sie in den Einstellungen vornehmen.

Mit Automatischer Preis können sie festlegen, welcher Preis beim Aufrufen eines Artikels in den Modulen Angebot, Auftrag und Rechnung automatisch ausgewählt werden soll.

Die Rabattgruppe, die dieser Kunde erhält, wird hier auch festgelegt. Je nach Rabattgruppe und Einstellungen in den Artikeln werden die gewährten Prozente in allen Modulen automatisch vergeben. In der Kombination mit dem automatischen Preis ergeben sich dadurch umfangreiche Möglichkeiten der Preisgestaltung.